jOPERA Intendant Dietmar Kerschbaum ist der neue Leiter des Brucknerhauses in Linz!

Linz/Neuhaus am Klausenbach, 14.2.2017 – Unser jOPERA Intendant Dietmar Kerschbaum wird neuer Leiter des Brucknerhauses in Linz. Dazu gratulieren wir unserem Intendanten ganz herzlich zu dieser neuen schönen Aufgabe und wünschen ihm alles erdenklich Gute! Verzichten muss das jOPERA festival auf seinen Intendanten nicht!

Nach 15 Jahren jOPERA jennersdorf festivalsommer hat Intendant Dietmar Kerschbaum eine Entscheidung getroffen: er wird der neue Leiter des Brucknerhauses Linz. Seine enormen gesanglichen Tätigkeiten der letzten Jahre stellt er zu Gunsten der Kulturförderung und des Kulturmanagements in Österreich hinten an. „Ich bin ein enormer Verfechter der Kulturförderung und daher nehme ich die neue Aufgabe sehr gerne an“, so jOPERA Intendant Dietmar Kerschbaum. Zukünftig wird er also nicht mehr zwischen Jennersdorf und Hamburg, London, Berlin, Tokio pendeln, sondern zwischen Jennersdorf und Linz.

Wir, das Team von jOPERA, wünschen unserem Intendanten nur das Beste für diese neue Aufgabe und sind stolz, dass sich Dietmar Kerschbaum unter den anderen BewerberInnen für die Leitung des Brucknerhauses durchsetzen konnte. Das ist eine ganz besondere Auszeichnung für unseren jOPERA-Intendanten.