Filmkonzert auf Schloss Tabor

Am 5. August 2016 fand auf Schloss Tabor das Internationale Stummfilmfestival trotz Regens statt.

Gezeigt wurden die Filme „Big Business“, der einer der letzten Kurzfilme des Komikerduos Stan Laurel und Oliver Hardy (Dick und Doof ) ist. Die US-amerikanische Produktion aus dem Jahr 1929 gilt als Meisterwerk des Slapsticks.

Als zweiten Film zeigte jOPERA den 1919 uraufgeführten deutschen Stummfilm „Die Austernprinzessin”. Mit der musikalischen Live-Begleitung des grandiosen Aljoscha Zimmermann Ensembles, das mit seiner Musik bereits über 400 Stummfilme vertont hat, wurden die Gäste auf eine Reise in vergangene Zeiten voller grotesker Komik und subtiler Gags mitgenommen.“

 

Rückfragenhinweis:

jOPERA jennersdorf festivalsommer
Taborstraße 3
A-8385 Neuhaus am Klausenbach
T: +43 3329 43037
E: office@jopera.at