Image
jennersdorf festivalsommer

Gsellmanns Weltmaschine

 

Kunst-Maschine, an der sich alles dreht und bewegt

Vor 50 Jahren begann der Edelsbacher Landwirt mit dem Bau seines Lebenswerkes, bei dem sich alles dreht, alles bewegt. Etwa 2000 verschiedenste Bestandteile sind zu einem bebenden, schwingenden, drehenden, dröhnenden, leuchtenden und blinkenden Wunderwerk verbaut, das durch 25 Elektromotoren zum Leben erweckt wird.

Gsellmanns Weltmaschine
Kaag 12
8332 Edelsbach
Tel.: +43 3115 2983
www.weltmaschine.at

 

Top