Veranstaltung der KBB – Kultur-Betriebe Burgenland GmbH

Historische Ausstellung Schloss Tabor

Im Rahmen einer Dauerausstellung werden auf Schloss Tabor die einzelnen Phasen der Auf- und Umbauarbeiten sowie die Nutzungsgeschichte des Schlosses dargestellt. Die geschichtliche Reise führt von der erstmaligen Erwähnung im Jahre 1469 als provisorische Wehranlage, über die Zeit der Nutzung als Gutsverwaltung für die mächtige Familie Batthyány im 17. Jahrhundert, bis hin zur Restaurierung ab 2002 und der Nutzung als stimmungsvolle Kulisse für Freiluft-Opern und weiteren ganzjährigen künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen.

Öffnungszeiten
1. Sep – 31. Okt ´21
Montag – Freitag: 09.00 – 14.00 Uhr
Samstag: 13.00 – 17.00 Uhr

Die Ausstellung ist für Gäste kostenlos zugänglich.